Tipp des Monats

– 02.11.2020 –

Medien-Abholservice – ein attraktives Angebot während des Lockdowns

Erneut müssen viele Bibliotheken für einige Wochen schließen. Das heißt aber nicht, dass in dieser Zeit die Medien und BibliothekarInnen nicht für Ihre Leser da sein können. Die Corona-Zeit macht kreativ, weshalb viele Bibliotheken gerne bestellte Medien zur Abholung für ihre Leser bereitstellen. Gerade in diesen Zeiten ist es wichtig, Bücher, Hörspiele, Tonies, Spiele und vieles mehr an die Familien zuhause auszuleihen, um den Informationsfluss aufrecht zu erhalten und keine Langeweile aufkommen zu lassen. Bewerben Sie zudem das digitale Angebot, das einfach von zuhause genutzt werden kann, noch stärker als zuvor.

#BibliothekenSindDa #BibliothekVonZuhause #ClosedButOpen

– 07.10.2020 –

Erklärvideos erstellen – ganz einfach

Wie recherchiere ich? Und wie nutze ich die Datenbanken in der Bibliothek richtig? Sehr gut veranschaulichen kann man dies in kleinen Erklärvideos, welche dann über die Homepage oder den iOPAC bereitgestellt werden können. Wie einfach die Erstellung solcher Videos beispielsweise mit PowerPoint ist, wird auf der Website „Medienfundgrube“ erklärt.

Medienfundgrube: „Erklärvideos mit PowerPoint oder Padlet“


– 20.08.2020 –

Neue Aufgaben für die Bibliothek?

Durch die Digitalisierung verändern sich die Aufgaben einer Bibliothek bzw. werden in einem fortlaufenden Prozess weiterentwickelt und erweitert. Es gibt neue Angebote, auf die sich Bibliotheken einstellen und sich deren neuen Herausforderungen stellen müssen. Die Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW entwickelte ein Kommunikationsmodell, das Kommunen unterstützen kann, den passenden Weg für die ansässige Bibliothek zu finden.

Bibliotheksfunktionen für eine digitale Gesellschaft


– 02.06.2020 –

Perfekt vorbereitet für Krisen wie die COVID-19 Pandemie

Zu einer professionellen Bibliotheksarbeit gehört auch das Krisenmanagement wie beispielsweise das Erstellen einer Katastrophenvorsorgeplanung. Wie können sich Bibliotheken auf Krisen unterschiedlichen Ausmaßes vorbereiten? Was macht ein guter Plan aus? Im Literaturbericht der Zeitschrift „Informationspraxis“ und dessen Quellen finden Sie die Antworten auf Ihre Fragen.

„Die nächste Pandemie kommt bestimmt“ (Informationspraxis 2020, Heft 1)


– 14.04.2020 –

Corona-Pandemie: Kostenlose digitale Angebote in der Bibliothek

Vor während Schließungen von Bibliotheken ist es wichtig, auf das digitale Angebot der Bibliothek hinzuweisen. Eine gepflegte Bibliotheks-Homepage bzw. Online-Katalog ist dabei Pflicht. Verlinken Sie hier die aktuellen Angebote der Verlage, Institutionen etc., die aufgrund der Corona-Krise kostenlose Inhalte bieten. Über die Hashtags in den sozialen Netzwerken #BibliothekenSindDa #BibliothekVonZuhause haben Sie alle neuen Angebote im Blick.

Ausgewählte Listen für kostenlose digitale Angebote von Verlagen oder Bibliotheken:
Linkliste Bibliotheken sind da (BIB / 08.04.2020)
Corona-Krise: Kostenlose zusätzliche Kulturangebote (netbib)
Lesen in der Familie: spielerische und kreative Anregungen (BuB / 03.04.2020)
Kostenfreie Lehrbücher für Dozenten und Studierende (b.i.t. online)
Hörbücher in der Corona-Krise (Börsenblatt / 09.04.2020)
Informationsquellen für Schüler*innen (Fleischmann)


– 07.01.2020 –

Messen zum den Themen Buch und Bibliothek 2020

Learntec <– ABGESAGT
28.-31.01.2020 | Messe Karlsruhe

Leipziger Buchmesse <– ABGESAGT
12.-15.03.2020 | Messe Leipzig

Didacta <– ABGESAGT
24.-28.03.2020 | Messe Stuttgart

Bibliothekartag <– ABGESAGT
26.-29.05.2020 | Messe Hannover


– 03.12.2019 –

Adventskalender zu den Themen Bücher, Bibliothek, Bibliothekar*innen und Co. – thematisch sortiert und bewertet von bibliothekarisch.de.

Liste bibliothekarischer Adventskalender 2019

BIBLIOSERV wünscht eine besinnliche Adventszeit!


– 08.11.2019 –

20 Jahre Zack Gateway: Bewährte Suchmaschine für den Bibliotheksalltag

Der Zack Gateway feiert sein 20-jähriges Bestehen. Als Provisorium gestartet, wird die Metasuchmaschine heute von mehr als 100 Bibliotheken zum Rechercheiren und Exportieren bibliografischer Daten genutzt. Mit einem Klick können Titeldaten im gewünschten Format exportiert und ins eigene Bibliothekssystem importiert werden. Eine enorme Zeitersparnis im Bibliotheksalltag.

digithek blog: Zack Gateway wird 20 Jahre alt


– 16.09.2019 –

Öffentliche Bibliotheken vergleichen: Neue Vergleichswerte beim Bibliotheksmonitor

Der Bibliotheksmonitor erlaubt die Einordnung der Leistungsfähigkeit einer Bibliothek anhand von standardisierten Vergleichswerten. Alle relevanten DBS-Bibliotheken einer Einwohnergrößenklasse bilden hierbei die Berechnungsbasis. Neben neuen Indikatoren in den Bereichen Service, Nutzung und Ressourcen, können Sie einfach per Mausklick alle Kennzahlen Ihrer Bibliothek in den Bibliotheksmonitor Ihrer Einwohnergrößenklasse übertragen und so mit anderen Bibliotheken Ihrer Größe vergleichen.

Der Bibliotheksmonitor – Ergebnisse Berichtsjahr 2018

Anleitung Bibliotheksmonitor


– 23.08.2019 –

So schreibe ich eine Hausarbeit

Noch bis Ende des Jahres (2019) können sich wissenschaftliche und öffentliche Bibliotheken, die sich aktiv an der DBS beteiligen, auch für die Zählung virtueller Besuche anmelden. Eine DBS-ID ist Voraussetzung. Allerdings wird die Anzahl der teilnehmenden Bibliotheken begrenzt sein – in diesem Jahr maximal 300 Bibliotheken.

Unsicher beim Recherchieren oder Zitieren wissenschaftlicher Literatur? Und was sind die Schritte für eine erfolgreiche Hausarbeit?

Die ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft hat ganz aktuell eine kostenlose Broschüre mit dem Titel „Schreibe Deine beste Hausarbeit in Wirtschaftswissenschaften“ veröffentlicht. Sie ist nicht nur eine Unterstützung für das Schreiben von Hausarbeiten in Wirtschaftswissenschaften, sondern kann für Schüler, Azubis und Studierende als Anleitung zur Hand genommen werden. Die Broschüre bildet den gesamten Prozess des Schreibens ab wobei sie hilfreiche Tipps und weiterführende Links für detailliertere Informationen enthält.

Broschüre „Schreibe Deine beste Hausarbeit in Wirtschaftswissenschaften“


– 07.08.2019 –

DBS: Zählung virtueller Besuche in Bibliotheken

Noch bis Ende des Jahres (2019) können sich wissenschaftliche und öffentliche Bibliotheken, die sich aktiv an der DBS beteiligen, auch für die Zählung virtueller Besuche anmelden. Eine DBS-ID ist Voraussetzung. Allerdings wird die Anzahl der teilnehmenden Bibliotheken begrenzt sein – in diesem Jahr maximal 300 Bibliotheken.

Anleitung zur Visit-Zählung


– 02.07.2019 –

Bücherbadetour 2019 #Leseferien

Der Tourbus des Stiftung Lesen fährt vom 13. bis 30. Juli mit der BÜCHERBADETOUR durch Freibäder in ganz Deutschland. Er ist bepackt mit Büchern, Spielen, einer Fotobox und vielen Überraschungsaktionen, um Kindern und deren Eltern das Vergnügen zum Lesen auch im Freibad nicht entgehen zu lassen. Die Sommerleseaktion wird unterstützt durch lokale Büchereien, Leseinitiativen und Buchhandlungen. Der Tourplan kann online eingesehen werden.

Bücherbadetour 2019


– 03.06.2019 –

Spielbar.de bewertet Spiele-Websites für Kinder

Auf der Website spielbar.de werden nun auch Spielewebsites für Kinder rezensiert. Sicheren und pädagogisch empfehlenswerte Spiele finden sich zum Beispiel Angebote von KIKA, Toggo oder der Spiele- und Forscherwelt. Auch die Suchmaschinen, bspw. FragFinn, Blinde-kuh.de werden erwähnt. Unter den Rubriken, News, Familie & Schule, Themen, Jugendschutz, Onlinespiele und Vorschule finden sich auf den weiteren Seiten umfassende Inhalte.

Spielbar.de


– 07.05.2019 –

Die Schulbibliothek als Ort der Aufklärung

Die Kommission „Zentrale Schulbibliothek” unterstützt die Schulen unter anderem durch die Herausgabe von Arbeitshilfen in der Zeitschrift LIES. Dabei werden sowohl Fragen der Verwaltung (Einrichtung, Bestandsaufbau und -pflege, Katalogisierung, Ausleihe, EDV usw.) als auch die Aspekte der Einbindung der Schulbibliothek in das pädagogische und didaktisch-methodische Konzept der Schule behandelt. Neben allgemeinen Reflexionen dazu stellen die Veröffentlichungen konkrete und in der Praxis erprobte Unterrichtsbeispiele vor.

Neue Ausgabe der LIES 35


– 03.04.2019 –

Lesestart: Info-Blatt zur erfolgreichen Kooperation zwischen Bibliothek und Grundschule zum Welttag des Buches

Im Info-Blatt sind hilfreiche Praxis-Tipps, Anregungen und Ideen zu Kooperationen im Rahmen des Lesestart Programms zusammengefasst. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Leseförderprogramms „Lesestart“.


– 21.02.2019 –

„Mehr als Bücher“: Was Bibliotheken zu besonderen Lernorten macht

In Bibliotheken kann man nicht nur Bücher ausleihen, sondern auch einander begegnen und experimentieren. Im Interview erklärt Katherine McConachie vom MIT Media Lab, warum sie sich dadurch besonders gut für kreatives und inklusives Lernen eignen.

https://www.bpb.de/embed/283875


– 17.01.2019 –

#1Lib1Ref: Bibliothekare verbessern Wikipedia

Mit der Wikipedia-Kampagne #1Lib1Ref werden alle Bibliothekare auf der ganzen Welt eingeladen, Wikipedia mit einer Quellenangabe zu bereichern, um so den Zugang zu verlässlicher Literatur zu verbessern. Das Projekt läuft von 15. Januar bis 5. Februar 2019. Auch Nicht-Bibliothekare dürfen teilnehmen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:1Lib1Ref