Über uns

Biblioserv 031BIBLIOSERV ist ein seit über 25 Jahren bestehender Medien- und Bibliotheksservice aus Karlsruhe. Der Slogan „rent a librarian“ beschreibt die Idee dahinter – für Projekte oder einzelne Dienstleitungen zur Unterstützung einen ausgebildeten Bibliothekar bzw. Informationsmanager „auszuleihen“. Angefangen von Literaturrecherchen und Medienbeschaffungen über die Optimierung vorhandener Bestände bis hin zum Aufbau kompletter Bibliotheken – wir begleiten unsere Kunden von der Planung bis zur Bibliothekseinweihung und unterstützen sie danach ganz individuell in ihrer täglichen Arbeit. Zu unseren Kunden zählen Firmen (-bibliotheken), Institutionen, Wissenschaftler, Privatpersonen, Vereine, Steuerberater, Studierende etc.

 

GESCHICHTE

 

2014

Die Online-Kataloge (iOPACs) der Kunden bekommen ein neues Gesicht. In Zusammenarbeit mit der Informationswissenschaftlerin Helen Schneider (M.Sc.) erhält Biblioserv im September eine neue Homepage.

2013

Biblioserv übernimmt ab Februar die Aufnahme der Medien in den SWB (Südwestdeutscher Bibliotheksverbund) für die Bibliothek der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württembergs. Im April feiert Biblioserv 25jähriges Jubiläum und die Firmengründerin geht in den „Unruhestand“.

2010

Sabrina Zoller übernimmt die bibliothekarische Leitung von Biblioserv. Im Februar bezieht die Firma neue Räume in Karlsruhe.

2009

Seit Oktober wird Frau Gutjahr-Zipfel von der jungen Kollegin Sabrina Zoller unterstützt.

2008

Für die Online-Kataloge (iOPACs) der Kunden wird eine Ausleihfunktion eingerichtet.

2007

Der Medienbestand von PTC Singen (Nestlé Product Technology Centre) wird elektronisch erfasst und die gesamte Bibliothek neu aufgestellt.

2006

In Zusammenarbeit mit Maresa Zipfel und der DeDeNet-GmbH erhält die Homepage ein neues Format. Im November 2006 erfolgt die Umstellung auf Online-Katalogisierung. Kunden haben jetzt die Möglichkeit direkt im eigenen Online-Katalog (iOPAC) zu recherchieren.

2000

Die Jahrtausendwende gibt den Anstoß zu einem Wechsel der Datenbank. Ein detailliertes Pflichtenheft ermöglicht es der Firma Fleischmann, die Datenbank LIBRARY allen Sonderwünschen der Bibliothekarin anzupassen.

1998

Das 10jährige Jubiläum 1998 wird mit Kunden und Mitarbeitern in der Durlacher Karlsburg begangen. Ehrengast ist der erste Kunde: Prof. Schmidt-Gayk† aus Heidelberg.

1996/ 1997

Der Literaturbestand der Akademie für Zahnärztliche Fortbildung (Karlsruhe) wird komplett neu geordnet und elektronisch erfasst.

1993

Ein Jahr später wird das 5jährige Jubiläum in den Räumen von Biblioserv mit interessierten Kollegen aus den Karlsruher Bibliotheken gefeiert.

1992

In diesem Jahr erfolgt der Umzug in ein größeres Büro.

1991

Innerhalb kürzester Zeit gilt Biblioserv als Geheimtipp. Bereits nach drei Jahren nutzen Firmen wie BLANCO, UMEG (heute LUBW) und das Fraunhofer Institut ICT den individuellen Service von Biblioserv.

1988

Offizieller Starttermin ist der 15. April 1988. Die Firma ist damit der älteste Allround-Service für Medienbeschaffung und Medienverwaltung in Deutschland.

1987

Angela Gutjahr-Zipfel hat 1987 die Idee für einen Spezialservice für alle bibliothekarischen Dienstleistungen. Bei der Umsetzung wird die Bibliothekarin unterstützt von PROSA, einem Projekt des baden-württembergi­schen Sozialministeriums.